Bauerngasse 30 - 90443 Nürnberg    0151-50495455 info@lavioma.de facebook
ko%cc%88_th_ultra_slider
ko%cc%88_th_slider_taiyoga
ko%cc%88_th_slider_chakra

Effektive Methoden:

Impulse setzen
Der Körper ist ein Wunder, denn ist er weitestgehend gesund, kann er sich selbst heilen.
Durch zum Beispiel Alltagsstress, unnatürliche Körperhaltungen, wenig Bewegung, langes Sitzen, Autofahrten, Flugreisen u.s.w. kann der Körper aus seinem natürlichen physikalischen Gleichgewicht kommen.

Welche Behandlungsmethode spricht Sie an? Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!
 
koerpertherapie_nuernberg
Thai-Yoga-Massage
Die Ursprünge der Behandlung finden sich in der indischen Ayurveda-Tradition, der Yoga-Lehre und der chinesischen Medizin. Durch Dehnen, Strecken und Kneten wird der Körper energetisch belebt. Die Dehn- und Streckübungen kommen aus der Yoga-Lehre, werden aber nur passiv durch den Behandelnden durchgeführt. Im Gegensatz  zu anderen Massagen bleibt der zu Behandelnde während der Thai-Yoga-Massage vollständig bekleidet. Am besten geeignet ist dabei bequeme Kleidung, wie man sie auch zum Yoga tragen würde.

Verwöhnzeit 60 min. – Euro 70,-
Verwöhnzeit 90 min. – Euro 105,-

anschließende Nachruhe

chakra_massage_nuernberg_lavioma 

Chakra-Massage
Hier erwartet Sie eine einfühlsame Behandlung, um den feinstofflichen und den physischen Körper zu harmonisieren. Wirkungen können sein: Vitalität, Regeneration und allgemeines Wohlbefinden.
Die Chakra-Massage ist eine sanfte Entspannungsmassage, bei der es um das Gleichgewicht der Seele geht. Diese Massage ist eine Kombination aus Massage und Energiearbeit, wobei auf liebevolle Art Blockaden gelöst werden können. Chakren sind feinstoffliche Energiezentren die für inneres und äußeres Gleichgewicht sorgen. Das Ziel dieser Behandlung ist es, die Harmonie in den Energiezentren wieder herzustellen.
Verwöhnzeit 60 min. – Euro 70,-
anschließende Nachruhe
dorn_therapie_nuernberg_lavioma
Dorn-Therapie
Bei der Dorntherapie werden Gelenke durch leichten Druck des Behandlers und gleichzeitiger Bewegung des Patienten wieder in seine physiologische Position gebracht.
Behandlungszeit 60 min. – Euro 105,-

anschließende Nachruhe

Empfohlene Behandlung: Eine Anwendung vor der Dorn-Therapie mit der Heißen Rolle erwärmt das umliegende Gewebe, die Faszien werden im kompletten Rückenbereich sanft gedehnt. Nach der Dorn-Therapie bekommt der Körper eine Ganz- oder Teilkörpermassage mit Arnikaöl.
Behandlungszeit 100 min. – Euro 120,-

anschließende Nachruhe